Das Kieferwachstum sanft beeinflussen Herausnehmbare Zahnspangen

Bei leichteren Zahnfehlstellungen und Kieferverschiebungen kommt häufig eine herausnehmbare Zahnspange zum Einsatz. Ihr Vorteil: Sie ist einfacher zu pflegen und schränkt weniger ein, braucht aber auch eine konsequente Mitarbeit.

Häufig dient eine herausnehmbare Zahnspange dazu, den Oberkiefer zu dehnen oder Platz für die bleibenden Zähne zu schaffen. In den meisten Fällen erfolgt nach der vorbereitenden losen Spange die Feineinstellung mit einer festen Klammer. Mit so genannten funktionskieferorthopädischen Geräten können auch Kieferfehlstellungen behandelt werden. Hierbei gilt der Leitsatz „Weichgewebe formt Hartgewebe“, d.h. durch die genaue Passform der losen Klammer und die dadurch entstehende Stimulation der Muskeln in Lippe, Wange und Zunge wird das Wachstum des Ober- bzw. Unterkiefers gefördert und so die Kieferposition verbessert. 

Individuelle Gestaltung mit bunten Farben 

Eine herausnehmbare Klammer kann bei uns aktiv vom Patienten mitgestaltet werden: Es sind viele verschiedene Farben wählbar, die z.B. auch mit Glitzer und Bildern kombinierbar sind. Gepflegt wird die lose Spange einfach mit der Zahnbürste und Zahnpasta. 

Ungefähr alle sechs Wochen kontrollieren wir den Sitz der Klammer und aktivieren sie, um den Fortschritt der Behandlung sicherzustellen. Bei den meisten herausnehmbaren Zahnspangen erfolgt das Verstellen der eingearbeiteten Schraube außerdem in regelmäßigen Abständen zu Hause – z.B. alle ein bis zwei Wochen. Keine Sorge: Wir zeigen Ihnen ganz genau, worauf Sie dabei achten müssen. 

Erfolg durch gute Mitarbeit 

Für ein gutes Ergebnis mit einer herausnehmbaren Zahnspange ist es entscheidend, dass sie regelmäßig getragen wird. Normalerweise wird die Klammer in der Nacht und zusätzlich drei bis vier Stunden am Tag getragen. Während des Sports und beim Essen wird sie herausgenommen, so dass es bei der Nahrungsaufnahme keine Einschränkungen gibt.

Lächelndes Mädchen mit Zahnschiene in der Hand

Die gesunde Gebissentwicklung unterstützen

Frühbehandlung

Mit einer frühzeitigen kieferorthopädischen Behandlung können bleibende Schäden verhindert und eine normale Gebissentwicklung ermöglicht werden.

Frühbehandlung von Kindern